Junge Frau in der Ausbildung, die Betrachter anlächelt, weitere junge Menschen in der Ausbildung sprechen im Hintergrund miteinander

Ausbil­dung & Fach­hoch­schul­reife

Ausbil­dung mit Real­schul­ab­schluss in Hannover

Vorschaubild des Videos zur Dr. Buhmann Schule für Ausbildung und Fachabitur

Die Dr. Buhmann Schule bietet Ihnen eine Ausbil­dung mit Real­schul­ab­schluss in verschie­denen Vertie­fungs­rich­tungen. Bei uns können Sie früh­zeitig Ihre Ausbil­dung in Hannover beginnen. Unsere Berufs­fach­schule umfasst Ausbil­dungs­be­rufe wie Kauf­män­ni­sche und Gestal­tungs­tech­ni­sche Assis­tenten. Nach der zwei­jäh­rigen, staat­lich aner­kannten Ausbil­dung, können Sie entweder direkt in die Berufs­tä­tig­keit einsteigen oder Ihr Fach­abitur anschließen.

Praxis­be­zo­gene Projekt­ar­beit ist ein wich­tiger Bestand­teil der Ausbil­dungen an der Dr. Buhmann Schule. Dabei werden auch externe Unter­nehmen als Auftrag­geber für die Arbeit der Schüler hinzu­ge­zogen. So können die Auszu­bil­denden ihre Fähig­keiten unter realen Bedin­gungen erproben und ihr Know-how präsen­tieren. Darin zeigt sich gleich­zeitig die enge Verknüp­fung der Dr. Buhmann Schule mit der hanno­ver­schen Wirt­schaft, dem zukünf­tigen Arbeit­geber ihrer Absol­venten.

In der einjäh­rigen Berufs­fach­schule Wirt­schaft simu­lieren die Schüler im haus­ei­genen Lern­büro fiktive kauf­män­ni­sche Geschäfts­pro­zesse. Sie lernen hier alle Abtei­lungen und Funk­tionen eines Unter­neh­mens kennen und können die Arbeits­ab­läufe unter realis­ti­schen Bedin­gungen üben. Dafür stehen insge­samt 26 Arbeits­plätze in den räum­lich getrennten Abtei­lungen Einkauf, Personal, Lager, Buch­hal­tung und Verwal­tung zur Verfü­gung. Jeder Arbeits­platz verfügt über die neuste tech­ni­sche Ausstat­tung. Neben PC und Telefon an jedem Platz ist das Büro mit Beamer sowie Drucker, Scanner und Kopierer ausge­stattet.

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Gestal­tungs­tech­nische/-r Assis­tent/-in
staat­lich aner­kannt

  • Voraus­set­zung: Sekun­darab­schluss I – Real­schul­ab­schluss
  • Dauer: 2 Jahre – Voll­zeit
  • Abschluss: Staat­lich gepr. Gestal­tungs­techn. Assis­tent-in

Kauf­män­ni­sche/-r Assis­tent/-in Fremd­spra­chen und Korre­spon­denz
staat­lich aner­kannt

  • Voraus­set­zung: Sekun­darab­schluss I – Real­schul­ab­schluss
  • Dauer: 2 Jahre – Voll­zeit
  • Abschluss: Staatl. gepr. Kaufm. Assis­tent/-in, Schwer­punkt Fremd­spra­chen und Korre­spon­denz

Kauf­män­ni­sche/-r Assis­tent/-in Infor­ma­ti­ons­ver­ar­bei­tung
staat­lich aner­kannt

  • Voraus­set­zung: Sekun­darab­schluss I – Real­schul­ab­schluss
  • Dauer: 2 Jahre – Voll­zeit
  • Abschluss: Staat­lich gepr. Kaufm. Assis­tent/-in, Schwer­punkt Infor­ma­ti­ons­ver­ar­bei­tung

Einjäh­rige Berufs­fach­schule Wirt­schaft
staat­lich aner­kannt

  • Voraus­set­zung: Sekun­darab­schluss I – Real­schul­ab­schluss
  • Dauer: 1 Jahr – Voll­zeit
  • Abschluss: Abschluss Höhere Handels­schule
X