Einjäh­rige Berufs­fach­schule Wirt­schaft

staatlich anerkannt
Junge Frau in der Ausbildung, die Betrachter anlächelt, weitere junge Menschen in der Ausbildung sprechen im Hintergrund miteinander

Das Berufs­feld Wirt­schaft kennen­lernen und sich in Hannover optimal auf eine kauf­män­ni­sche Ausbil­dung vorbe­reiten

Sie inter­es­sieren sich für wirt­schaft­liche Zusam­men­hänge, haben Spaß an der Opti­mie­rung und Orga­ni­sa­tion von Arbeits­ab­läufen und möchten ein ausbau­fä­higes kauf­män­ni­sches Grund­wissen erwerben?

Mit dem Besuch der Einjäh­rigen Berufs­fach­schule Wirt­schaft errei­chen Sie einen Abschluss, der Ihnen den Zugang zu allen kauf­män­ni­schen Berufen erleich­tert und Ihre Chancen erhöht, einen guten Ausbil­dungs­platz zu erhalten.

Im Unter­richt werden die Kompe­tenzen des ersten Ausbil­dungs­jahres „Kauf­mann/-frau für Büro­ma­nage­ment“ vermit­telt. Dabei geht es nicht nur um abstraktes Wissen, sondern auch um beruf­liche Hand­lungs­kom­pe­tenz. Wir wollen errei­chen, dass Sie nach dem Schul­be­such problemlos Struk­turen und Abläufe in einem Betrieb erkennen und danach als Auszu­bil­dender in einem Betrieb von Beginn an fach- und sach­ge­recht arbeiten können. Sie sollen vor allem in der Lage sein, sich selbst­ständig in neue Aufgaben einzu­ar­beiten und in einem Team effektiv mitzu­wirken.

Das Unter­richts­pro­gramm besteht deshalb auch aus Phasen, in denen Sie in Form von Projekten weit­ge­hend selbst­ständig arbeiten. Eine wich­tige Rolle spielt dabei das Modell­un­ter­nehmen, das ein realis­ti­sches Abbild eines Unter­neh­mens mit all seinen Abtei­lungen und Funk­tionen darstellt. Die Inhalte aller Lern­felder nehmen Bezug auf diese Unter­neh­mung. Das gewähr­leistet die Praxis­nähe und hilft, Zusam­men­hänge zwischen einzelnen Prozessen zu erkennen. Zeit­weise werden Sie in unserem Lern­büro als „Ange­stellte“ dieses Unter­neh­mens arbeiten.

Sekun­darab­schluss I – Real­schul­ab­schluss

Dauer: 1 Jahr
Beginn: Jähr­lich im August
Orga­ni­sa­ti­ons­form: Voll­zeit

Unter­richts­zeiten:
Montags bis frei­tags 8:00 – 14:15 Uhr

180,00 Euro pro Monat

Berufs­über­grei­fender Lern­be­reich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Politik
  • Werte und Normen
  • Englisch/Kommunikation

Berufs­be­zo­gener Lern­be­reich – Theorie

  • Unter­nehmen als komplexes u. soziales System erkunden
  • Werte­ströme erfassen u. auswerten
  • Güter beschaffen u. verwalten
  • Wirt­schafts­ma­the­matik

Berufs­be­zo­gener Lern­be­reich – Praxis

  • Infor­ma­tions- und Kommu­ni­ka­ti­ons­sys­teme nutzen
  • Im Modell­un­ter­nehmen geschäfts­pro­zess­ori­en­tiert arbeiten
  • Lern- und Arbeits­pro­zesse erfahren und reflek­tieren
    (Bewerbungstraining/Bewerbungswoche/Bewerbungscoaching, prak­ti­sche Ausbil­dung)

Im Rahmen des Fach­un­ter­richtes unter­stützen wir die Suche nach einem Ausbil­dungs­platz durch ein inten­sives Bewer­bungs­trai­ning und ein mehr­mo­na­tiges Bewer­bungs­coa­ching, mit dem wir Ihre Schritte zur Bewer­bung um einen Ausbil­dungs­platz begleiten. Zum berufs­be­zo­genen Lern­be­reich – Praxis gehört eine ca. vier­wö­chige prak­ti­sche Ausbil­dung in einem Betrieb.

Einen beson­deren Stel­len­wert nimmt die Arbeit mit EDV und kauf­män­ni­schen Anwen­dungs­pro­grammen ein. Zum Unter­richt gehört eine syste­ma­ti­sche Schu­lung mit Office-Soft­ware. Zusätz­lich müssen Sie in vielen Lern­fel­dern und auch in den berufs­über­grei­fenden Fächern mit Compu­tern arbeiten. In unseren EDV-Schu­lungs­räumen steht für jede Schülerin/jeden Schüler ein eigener PC zur Verfü­gung.

Alle Schu­lungs­com­puter gewähren Ihnen einen kontrol­lierten Zugang zum Internet. Insbe­son­dere in Projekt­phasen lernen Sie, mit diesem Medium sach­ge­recht umzu­gehen und es kreativ zu nutzen.

Höhere Handels­schule

Zusätz­lich erhalten Sie den Erwei­terten Sekun­darab­schluss I, wenn der Noten­durch­schnitt mindes­tens 3,0 beträgt und wenn Deutsch, Englisch und der berufs­be­zo­gene Lern­be­reich Theorie mindes­tens mit 3 bewertet werden.

Eine sich anschlie­ßende kauf­män­ni­sche Ausbil­dung kann verkürzt werden.

Weitere Infor­ma­tionen

Nächste Veran­stal­tungen

23Okt17:00 UhrInfor­ma­ti­ons­abend für Abitur­ienten17:00 Uhr Dr. Buhmann Schule & Akademie, Akade­mie­haus, Prin­zenstr. 2, 30159 Hannover Veran­stalter: Dr. Buhmann Schule & Akademie FürAbitur­ienten

23Okt17:00 UhrInfor­ma­ti­ons­abend zum Fern­stu­dium (berufs­be­glei­tend)17:00 Uhr Dr. Buhmann Schule & Akademie, Akade­mie­haus, Prin­zenstr. 2, 30159 Hannover Veran­stalter: Dr. Buhmann Schule & Akademie FürStudenten

Info­ma­te­rial anfor­dern

Ich wünsche:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

    Unsere Website benutzt Cookies, Analysetools und Formulare, mittels derer persönliche Daten gesammelt und gespeichert werden. Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Datenschutzerklärung
    X