Fach­ober­schule Wirtschaft

staatlich anerkannt

Fach­hoch­schul­reife (Fach­abitur) in Hannover erwerben und sich auf eine Karriere mit kauf­män­ni­schen Aufgaben vorbe­reiten – Start auch im Februar möglich

Die Fach­hoch­schul­reife (Fach­abitur) ist ein Sprung­brett für viele Berufs­wege. Viele Unter­nehmen setzen diesen Schul­ab­schluss bei der Beset­zung von Ausbil­dungs­stellen voraus. Er ermög­licht, als Beamter in den geho­benen Dienst einzu­treten. Die Fach­hoch­schul­reife (Fach­abitur) berech­tigt zum Studium aller Fächer an Fach­hoch­schulen. Viele Univer­si­täten ermög­li­chen den Einstieg in betriebs­wirt­schaft­liche Studiengänge.

Die Fach­ober­schule mit dem Schwer­punkt Wirt­schaft ist der ideale Weg, einen hoch­wer­tigen Schul­ab­schluss zu errei­chen, der den Zugang zu einer Viel­zahl von Berufen öffnet.

Als Real­schul­ab­sol­vent beginnen Sie mit Klasse 11, in deren Verlauf Sie neben dem Unter­richt (zwei Tage pro Woche) ein ganz­jäh­riges Betriebs­prak­tikum (drei Tage pro Woche) absolvieren.

Mit einer einschlä­gigen Berufs­aus­bil­dung können Sie direkt in die Klasse 12 eintreten und in nur einem Jahr zur Fach­hoch­schul­reife (Fach­abitur) gelangen.

Gute Gründe für die Dr. Buhmann Schule & Akademie

  • Älteste und größte private Fach­ober­schule in Hannover
  • Bekannter und in der Wirt­schaft aner­kannter Abschluss
  • Bewährte, lang­fristig ange­stellte Lehrkräfte
  • Erfah­rene Schul­lei­tung und gute Schulorganisation
  • Förde­rung von Leistungsbereitschaft
  • Moderne und digi­tale Lernumgebung

Klasse 11 und 12

  • Sekun­darab­schluss I – Realschulabschluss
  • ggf. Aufnah­me­ge­spräch

Klasse 12

  • Sekun­darab­schluss I – Realschulabschluss
  • abge­schlos­sene Ausbil­dung in einem kauf­män­ni­schen Beruf
  • Abschluss­zeugnis der Berufsschule

Wir unter­stützen den direkten Einstieg in die Klasse 12 durch einen Vorkurs in Mathematik.

Dauer
2 Jahre (Klasse 11 und 12)
1 Jahr (nur Klasse 12)

Beginn
Jähr­lich im Februar und im August

Orga­ni­sa­ti­ons­form
Vollzeit

Unter­richts­zeiten
Montags bis frei­tags 8:00 bis 14:15 Uhr, Projekt­ar­beit auch an Nach­mit­tagen. In der Klasse 11 findet der Unter­richt montags und diens­tags statt, an den übrigen Wochen­tagen absol­vieren Sie ein Betriebspraktikum.

120,00 Euro pro Monat in Klasse 11

195,00 Euro pro Monat in Klasse 12

Berufs­über­grei­fender Lernbereich

  • Deutsch
  • Politik
  • Werte und Normen
  • Englisch
  • Mathe­matik
  • Natur­wis­sen­schaft (nur Klasse 12)

Berufs­be­zo­gener Lernbereich

  • Grund­lagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Rech­nungs­wesen, Kennzahlen
  • Projekt­ma­nage­ment und Projektdurchführung
  • Marke­ting
  • Beschaf­fung, Lager­hal­tung, Fertigung
  • Volks­wirt­schaft­liche Grundlagen
  • Tabel­len­kal­ku­la­tion, Daten­banken, Arbeiten mit SAP

In einem zusätz­li­chen Berufs­coa­ching-Programm helfen wir Ihnen mit Modulen zur Entwick­lung persön­li­cher Fähig­keiten und mit Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tungen bei der Entschei­dung, welche Berufs­aus­bil­dung oder welches Studium Sie anschlie­ßend beginnen wollen.

Die Projekte der Fach­ober­schule Wirt­schaft werden als Block­ver­an­stal­tungen nach­mit­tags durch­ge­führt. Sie bear­beiten selbst­ständig praxis­nahe Aufgaben aus dem berufs­be­zo­genen Lern­be­reich. Dabei erwei­tern Sie nicht nur Ihr Fach­wissen, Sie sammeln auch wert­volle Erfah­rungen mit Team­ar­beit und Ihre Krea­ti­vität wird gefor­dert. Je nach Teil­neh­mer­zahl können Sie zwischen verschie­denen Projekt­kursen wählen.  Beispiele für Projekt­themen sind:

  • Expla – ein Unternehmensplanspiel
  • SAP – Grund­lagen Logistik
  • SAP – Grund­lagen Personal
  • Beleg­ge­schäfts­gang mit Lexware
  • Planung und Durch­füh­rung einer Veranstaltung
  • Markt­for­schung im Tourismus
  • Kenn­zah­len­ana­lyse börsen­no­tierter Unternehmen
  • Kapi­tal­an­lage vom Spar­buch bis zu Optionsscheinen
  • Beschaf­fung in der Veranstaltungswirtschaft
  • Produkt­neu­ein­füh­rung in der Logistik mit MS-Project
  • Unter­neh­mens­grün­dung am Beispiel eines Reiseveranstalters

Fach­hoch­schul­reife

Sie erwerben damit die Berech­ti­gung, an allen deut­schen Fach­hoch­schulen ein Studium Ihrer Wahl aufzu­nehmen. An vielen Univer­si­täten ist der Direkt­ein­stieg in betriebs­wirt­schaft­liche Studi­en­gänge möglich.

Weitere Infor­ma­tionen

Nächste Veran­stal­tungen

25Aug17:00 UhrInfor­ma­ti­ons­abend für Abitur­ienten (nur betriebsw. Ange­bote, kein Medi­en­de­sign)17:00 Uhr Dr. Buhmann Schule & Akademie, Akade­mie­haus, Prin­zenstr. 2, 30159 Hannover Veran­stalter: Dr. Buhmann Schule & Akademie FürAbitur­ienten

28Aug10:00 Uhr12:00 UhrSprech­stunde zur berufl. Weiter­bil­dung (vor Ort, Wirt­schafts­fach­wirt & Gepr. Betriebs­wirt)10:00 Uhr - 12:00 Uhr Dr. Buhmann Schule & Akademie, Akade­mie­haus, Prin­zenstr. 2, 30159 Hannover Veran­stalter: Dr. Buhmann Schule & Akademie FürAbitur­ienten

28Aug13:30 UhrOnline-Info­ver­an­stal­tung zur berufl. Weiter­bil­dung (Wirt­schafts­fach­wirt & Gepr. Betriebs­wirt)13:30 Uhr Dr. Buhmann Schule & Akademie, Akade­mie­haus, Prin­zenstr. 2, 30159 Hannover Veran­stalter: Dr. Buhmann Schule & Akademie FürAbitur­ienten

Info­ma­te­rial anfordern

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Abbildung der Dr.-Buhmann-Eule in orange

Erfolgs­ge­schichte

X