• Prinzenstraße 13 | 30159 Hannover
  • 0511 30108-0

Neu ab September 2018: Verbinden Sie Ausbildung und Studium im Immobilienmanagement und Gebäudemanagement in Hannover


Immobilien- und Gebäudemanagement
staatlich anerkannt

Das Thema Immobilienmanagement ist allgegenwärtig. Jeder Mensch benötigt ein Zuhause, am Markt besteht eine hohe Nachfrage nach Wohnungen und Häusern, aber auch Gewerbeimmobilien, ob als Bürogebäude oder Produktionsstätte. Diese Immobilien stellen dabei immer auch bedeutende wirtschaftliche Werte dar, die von verantwortungsbewussten Mitarbeitern bewirtschaftet werden. Das anspruchsvolle Management und die Verwaltung von Wohngebäuden, Gewerbeimmobilien, Freizeitanlagen und Einkaufscentern erfordert eine hohe Qualifizierung für diese dynamische Dienstleistungsbranche.

Dafür bilden wir Sie mit einem Blick über die Grenzen hinaus aus. Große Immobilienfondsgesellschaften oder Tourismuskonzerne bewirtschaften auch im Ausland sehr unterschiedliche Immobilienprojekte, ob Freizeit-, Sport- oder Klubanlagen. Dafür werden Mitarbeiter in den Unternehmen benötigt, die neben fundierten Fachkenntnissen im Immobilien- und Gebäudemanagement auch interkulturelle Kompetenz und sehr gute fremdsprachliche Kompetenz mitbringen.

Ihre Jobchancen eröffnen sich in Unternehmen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, internationalem Projektmanagementgesellschaften und auch in Behörden. Aber auch die Selbständigkeit ist in vielen Bereichen der Immobilienwirtschaft eine spannende Option.

Nach dem Abschluss als Gepr. Betriebswirt/-in ist ein 2- bis 3-semestriges Studium zum Bachelor im Anschluss an einer Vielzahl von Partneruniversitäten möglich. Eine akademische Karriere kann danach mit einem Masterstudium fortgesetzt werden.

Erfahren Sie mehr über unsere Partneruniversitäten England, Irland, Dänemark, Holland, Australien u. a. Ländern

Umfassende Informationen erhalten Sie auch in unserer Infobroschüre


Eingangsvoraussetzungen
Beginn & Dauer
Abschluss
Fachgebiete

Erläuterungen
Dr. Buhmann Eule