Hinweise zum Daten­schutz bei Nutzung unserer Website

Daten­schutz­er­klä­rung

1. Daten­schutz auf einen Blick

Allge­meine Infor­ma­tionen zur Verwen­dung perso­nen­be­zo­gener Daten nach Art. 13 DSGVO

(Stand: 15.07.2021)

Die folgenden Daten­schutz­hin­weise gelten für den Inter­net­auf­tritt und die Dienst­leis­tungen der Dr. Buhmann Schulen gGmbH, Prin­zenstr. 13, 30159 Hannover (im Folgenden: „Dr. Buhmann“ oder „wir“).

Mittels dieser Daten­schutz­hin­weise erfüllen wir unsere Infor­ma­ti­ons­pflicht nach Art. 13 Daten- schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO).

Der Schutz Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten hat für Dr. Buhmann höchsten Stel­len­wert, denn Vertrau­lich­keit gehört zu unseren festen Prin­zi­pien. Dr. Buhmann erfüllt die strengen Richt­li­nien des euro­päi­schen Daten­schutz­rechts zur Verar­bei­tung von perso­nen­be­zo­genen Daten. Sie sind nicht gesetz­lich oder vertrag­lich dazu verpflichtet, uns Ihre Daten bereitzustellen.

Die Verar­bei­tung perso­nen­be­zo­gener Daten, beispiels­weise des Namens, der Anschrift, E-Mail- Adresse oder Tele­fon­nummer einer betrof­fenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Daten- schutz-Grund­ver­ord­nung und in Über­ein­stim­mung mit den für die Dr. Buhmann Schule gGmbH geltenden landes­spe­zi­fi­schen Daten­schutz­be­stim­mungen. Mittels diesen Hinweise zum Daten­schutz möchte unser Unter­nehmen die Öffent­lich­keit über Art, Umfang und Zweck der von uns erho­benen, genutzten und verar­bei­teten perso­nen­be­zo­genen Daten infor­mieren. Ferner werden betrof­fene Personen mittels dieser Daten­schutz­er­klä­rung über die ihnen zuste­henden Rechte aufgeklärt.

Name und Kontakt­daten des Verantwortlichen

Dr. Buhmann ist die für die auf unserer Website erfol­genden Verar­bei­tungen von perso­nen­be­zo­genen Daten nach der DS-GVO verant­wort­lich. Sie können uns errei­chen unter: Dr. Buhmann Schule gGmbH
Prin­zenstr. 13
30159 Hannover
Tel.: +49 (0) 511 – 30108-0
E-Mail: dbs@Buhmann.de

Verant­wort­li­cher für den Datenschutz

Dr. Buhmann hat für die Einhal­tung der daten­schutz­re­le­vanten Inhalte und Prozesse einen erfah­renen Partner. Sie errei­chen unseren Daten­schutz­be­auf­tragten unter:

AuReTo UG (haftungs­be­schränkt)
Die Hasen­breite 4
31848 Bad Münder
E-Mail: Datenschutzbeauftragter@Buhmann.de

Begriffs­be­stim­mungen

Die Hinweise zum Daten­schutz der Dr. Buhmann Schule gGmbH beruhen auf den Begriff­lich­keiten, die durch den Euro­päi­schen Richt­li­nien- und Verord­nungs­geber beim Erlass der Daten­schutz- Grund­ver­ord­nung (DS-GVO) verwendet wurden.

Unsere Daten­schutz­hin­weise sollen sowohl für die Öffent­lich­keit als auch für unsere Kunden und Geschäfts­partner einfach lesbar und verständ­lich sein. Um dies zu gewähr­leisten, möchten wir vorab die verwen­deten Begriff­lich­keiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Daten­schutz­er­klä­rung unter anderem die folgenden Begriffe:

a. perso­nen­be­zo­gene Daten
Perso­nen­be­zo­gene Daten sind alle Infor­ma­tionen, die sich auf eine iden­ti­fi­zierte oder iden­ti­fi­zier- bare natür­liche Person (im Folgenden „betrof­fene Person“) beziehen. Als iden­ti­fi­zierbar wird eine natür­liche Person ange­sehen, die direkt oder indi­rekt, insbe­son­dere mittels Zuord­nung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kenn­nummer, zu Stand­ort­daten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren beson­deren Merk­malen, die Ausdruck der physi­schen, physio­lo­gi­schen, gene­ti­schen, psychi­schen, wirt­schaft­li­chen, kultu­rellen oder sozialen Iden­tität dieser natür­li­chen Person sind, iden­ti­fi­ziert werden kann.

b. betrof­fene Person
Betrof­fene Person ist jede iden­ti­fi­zierte oder iden­ti­fi­zier­bare natür­liche Person, deren personen- bezo­gene Daten von dem für die Verar­bei­tung Verant­wort­li­chen verar­beitet werden.

c. Verar­bei­tung
Verar­bei­tung ist jeder mit oder ohne Hilfe auto­ma­ti­sierter Verfahren ausge­führte Vorgang oder jede solche Vorgangs­reihe im Zusam­men­hang mit perso­nen­be­zo­genen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Orga­ni­sa­tion, das Ordnen, die Spei­che­rung, die Anpas­sung oder Verän­de­rung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwen­dung, die Offen­le­gung durch Über­mitt­lung, Verbrei­tung oder eine andere Form der Bereit­stel­lung, den Abgleich oder die Verknüp­fung, die Einschrän­kung, das Löschen oder die Vernichtung.

d. Einschrän­kung der Verarbeitung
Einschrän­kung der Verar­bei­tung ist die Markie­rung gespei­cherter perso­nen­be­zo­gener Daten mit dem Ziel, ihre künf­tige Verar­bei­tung einzuschränken.

e. Profiling
Profiling ist jede Art der auto­ma­ti­sierten Verar­bei­tung perso­nen­be­zo­gener Daten, die darin besteht, dass diese perso­nen­be­zo­genen Daten verwendet werden, um bestimmte persön­liche Aspekte, die sich auf eine natür­liche Person beziehen, zu bewerten, insbe­son­dere, um Aspekte bezüg­lich Arbeits­leis­tung, wirt­schaft­li­cher Lage, Gesund­heit, persön­li­cher Vorlieben, Inter­essen, Zuver­läs­sig­keit, Verhalten, Aufent­haltsort oder Orts­wechsel dieser natür­li­chen Person zu analy­sieren oder vorherzusagen.

f. Pseud­ony­mi­sie­rung
Pseud­ony­mi­sie­rung ist die Verar­bei­tung perso­nen­be­zo­gener Daten in einer Weise, auf welche die perso­nen­be­zo­genen Daten ohne Hinzu­zie­hung zusätz­li­cher Infor­ma­tionen nicht mehr einer spezi­fi­schen betrof­fenen Person zuge­ordnet werden können, sofern diese zusätz­li­chen Infor­ma­tionen geson­dert aufbe­wahrt werden und tech­ni­schen und orga­ni­sa­to­ri­schen Maßnahmen unter­liegen, die gewähr­leisten, dass die perso­nen­be­zo­genen Daten nicht einer iden­ti­fi­zierten oder iden­ti­fi­zier-baren natür­li­chen Person zuge­wiesen werden.

g. Verant­wort­li­cher oder für die Verar­bei­tung Verantwortlicher
Verant­wort­li­cher oder für die Verar­bei­tung Verant­wort­li­cher ist die natür­liche oder juris­ti­sche Per- son, Behörde, Einrich­tung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verar­bei­tung von perso­nen­be­zo­genen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verar­bei­tung durch das Unions­recht oder das Recht der Mitglied­staaten vorge­geben, so kann der Verant­wort­liche bezie­hungs­weise können die bestimmten Krite­rien seiner Benen­nung nach dem Unions­recht oder dem Recht der Mitglied­staaten vorge­sehen werden.

h. Auftrags­ver­ar­beiter
Auftrags­ver­ar­beiter ist eine natür­liche oder juris­ti­sche Person, Behörde, Einrich­tung oder andere Stelle, die perso­nen­be­zo­gene Daten im Auftrag des Verant­wort­li­chen verarbeitet.

i. Empfänger
Empfänger ist eine natür­liche oder juris­ti­sche Person, Behörde, Einrich­tung oder andere Stelle, der perso­nen­be­zo­gene Daten offen­ge­legt werden, unab­hängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Unter­su­chungs­auf­trags nach dem Unions­recht oder dem Recht der Mitglied­staaten mögli­cher­weise perso­nen­be­zo­gene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

j. Dritter
Dritter ist eine natür­liche oder juris­ti­sche Person, Behörde, Einrich­tung oder andere Stelle außer der betrof­fenen Person, dem Verant­wort­li­chen, dem Auftrags­ver­ar­beiter und den Personen, die unter der unmit­tel­baren Verant­wor­tung des Verant­wort­li­chen oder des Auftrags­ver­ar­bei­ters befugt sind, die perso­nen­be­zo­genen Daten zu verarbeiten.

k. Einwil­li­gung
Einwil­li­gung ist jede von der betrof­fenen Person frei­willig für den bestimmten Fall in infor­mierter Weise und unmiss­ver­ständ­lich abge­ge­bene Willens­be­kun­dung in Form einer Erklä­rung oder einer sons­tigen eindeu­tigen bestä­ti­genden Hand­lung, mit der die betrof­fene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verar­bei­tung der sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten einver­standen ist.
Weitere Infor­ma­tionen finden Sie dazu im Artikel 4 der DS-GVO – hier: https://dsgvo-gesetz.de/art-4- dsgvo/

Kontakt­mög­lich­keit über die Internetseite

Die Inter­net­seite der Dr. Buhmann Schule gGmbH enthält aufgrund von gesetz­li­chen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elek­tro­ni­sche Kontakt­auf­nahme zu unserem Unter­nehmen sowie eine unmit­tel­bare Kommuni­kation mit uns ermög­li­chen, was eben­falls eine allge­meine Adresse der soge­nannten elek­tro­ni­schen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betrof­fene Person per E-Mail oder über ein Kontakt­for­mular den Kontakt mit dem für die Verar­bei­tung Verant­wort­li­chen aufnimmt, werden die von der betrof­fenen Person über­mit­telten perso­nen­be­zo­genen Daten auto­ma­tisch gespei­chert. Solche auf frei­wil­liger Basis von einer betrof­fenen Person an den für die Verar­bei­tung Verant­wort­li­chen über­mit­telten perso­nen­be­zo­genen Daten werden für Zwecke der Bear­bei­tung oder der Kontakt­auf­nahme zur betrof­fenen Person gespei­chert. Es erfolgt keine Weiter­gabe dieser perso­nen­be­zo­genen Daten an Dritte.

Zweck der Verar­bei­tung, Spei­che­rung und Löschung

Wenn wir mit Ihnen oder Sie mit uns in Kontakt treten oder sonst in Berüh­rung kommen wie bspw. mit Geschäfts­part­nern, Unter­nehmen oder Behörden sowie jeweils deren Mitar­bei­tern, werden die Angaben aus der Kontakt­auf­nahme inklu­sive der von Ihnen dort ange­ge­benen Kontakt­daten (inkl. Kontakt­for­mular) zwecks Bear­bei­tung der Anfrage und für den Fall von Anschluss­fragen bei uns gespei­chert. Die Verar­bei­tung der in der Anfrage bereit­ge­stellten Daten erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b), c) und f) DS-GVO zur Bear­bei­tung Ihres Anlie­gens und so lange dies im konkreten Fall erfor­der­lich ist. Danach werden Ihre Daten gelöscht. Wenn Sie uns als Inter­es­sent Daten analog zukommen lassen, werden wir diese grund­sätz­lich nur für die Zweck verar­beiten, für die wir sie erhalten haben.

Rechts­grund­lage für die Verar­bei­tung dieser perso­nen­be­zo­genen Daten ist grund­sätz­lich Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DS-GVO. Sie haben das Recht, die Einwil­li­gung jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegen­über zu wider­rufen. Auch dann werden Ihre Daten gelöscht.

Cookies und weitere Informationen

Zur Opti­mie­rung unserer Website setzen wir soge­nannte Cookies ein. Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Text­datei, die von unserem Webserver auf dem Browser Ihres Endge­rätes (z.B. Computer, Smart­phone) gespei­chert wird. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzer­freund­li­cher und sicherer zu machen, die Perfor­mance unserer Website zu verbes­sern sowie perso­na­li­sierte Werbung auszuspielen.

Wir verwenden sowohl First-Party-als auch Third-Party-Cookies. First-Party Cookies werden von uns gesetzt, Third-Party Cookies hingegen von Dritt­an­bie­tern. Dabei setzen wir die folgenden Kate­go­rien von Cookies ein:
• Notwen­dige Cookies (damit alles funk­tio­niert): Diese Cookies sind für die grund­le­genden Funk­tionen der Website unbe­dingt erfor­der­lich und können in Ihren Systemen nicht deak­ti­viert werden.

• Perfor­mance Cookies (um die Webseite zu opti­mieren): Diese Cookies erheben Daten über das Nutzungs­ver­halten der Websei­ten­be­su­cher. Hiermit können wir die Perfor­mance unserer Webseite messen und verbessern.

• Marke­ting Cookies (Werbung, die zu Ihnen passt): Diese Cookies werden von uns und unseren Werbe­part­nern verwendet, um perso­na­li­sierte Werbung anzu­zeigen. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Sie weniger gezielte Werbung erleben.
Bestimmte Cookies werden nach Been­di­gung der Browser-Sitzung auto­ma­tisch gelöscht (Session Cookies), andere werden für eine vorge­ge­bene Zeit im Browser gespei­chert und löschen sich danach selbst­ständig (Perma­nente Cookies).

Die betrof­fene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Inter­net­seite jeder­zeit mittels einer entspre­chenden Einstel­lung des genutzten Inter­net­brow­sers verhin­dern und damit der Setzung von Cookies dauer­haft wider­spre­chen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jeder­zeit über einen Inter­net­browser oder andere Soft­ware­pro­gramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Inter­net­brow­sern möglich. Deak­ti­viert die betrof­fene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Inter­net­browser, sind unter Umständen nicht alle Funk­tionen unserer Inter­net­seite voll­um­fäng­lich nutzbar.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und spei­chert auto­ma­tisch Infor­ma­tionen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser auto­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

  • Brow­sertyp und Browserversion
  • verwen­detes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Host­name des zugrei­fenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusam­men­füh­rung dieser Daten mit anderen Daten­quellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfas­sung dieser Daten erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website­be­treiber hat ein berech­tigtes Inter­esse an der tech­nisch fehler­freien Darstel­lung und der Opti­mie­rung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontakt­for­mular

Wenn Sie uns per Kontakt­for­mular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfra­ge­for­mular inklu­sive der von Ihnen dort ange­ge­benen Kontakt­daten zwecks Bear­bei­tung der Anfrage und für den Fall von Anschluss­fragen bei uns gespei­chert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwil­li­gung weiter.

Die Verar­bei­tung dieser Daten erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfül­lung eines Vertrags zusam­men­hängt oder zur Durch­füh­rung vorver­trag­li­cher Maßnahmen erfor­der­lich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verar­bei­tung auf unserem berech­tigten Inter­esse an der effek­tiven Bear­bei­tung der an uns gerich­teten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abge­fragt wurde.

Die von Ihnen im Kontakt­for­mular einge­ge­benen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffor­dern, Ihre Einwil­li­gung zur Spei­che­rung wider­rufen oder der Zweck für die Daten­spei­che­rung entfällt (z. B. nach abge­schlos­sener Bear­bei­tung Ihrer Anfrage). Zwin­gende gesetz­liche Bestim­mungen – insbe­son­dere Aufbe­wah­rungs­fristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontak­tieren, wird Ihre Anfrage inklu­sive aller daraus hervor­ge­henden perso­nen­be­zo­genen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bear­bei­tung Ihres Anlie­gens bei uns gespei­chert und verar­beitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwil­li­gung weiter.

Die Verar­bei­tung dieser Daten erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfül­lung eines Vertrags zusam­men­hängt oder zur Durch­füh­rung vorver­trag­li­cher Maßnahmen erfor­der­lich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verar­bei­tung auf Ihrer Einwil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berech­tigten Inter­essen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berech­tigtes Inter­esse an der effek­tiven Bear­bei­tung der an uns gerich­teten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontakt­an­fragen über­sandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffor­dern, Ihre Einwil­li­gung zur Spei­che­rung wider­rufen oder der Zweck für die Daten­spei­che­rung entfällt (z. B. nach abge­schlos­sener Bear­bei­tung Ihres Anlie­gens). Zwin­gende gesetz­liche Bestim­mungen – insbe­son­dere gesetz­liche Aufbe­wah­rungs­fristen – bleiben unberührt.

Verar­beiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verar­beiten und nutzen perso­nen­be­zo­gene Daten nur, soweit sie für die Begrün­dung, inhalt­liche Ausge­stal­tung oder Ände­rung des Rechts­ver­hält­nisses erfor­der­lich sind (Bestands­daten). Dies erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verar­bei­tung von Daten zur Erfül­lung eines Vertrags oder vorver­trag­li­cher Maßnahmen gestattet. Perso­nen­be­zo­gene Daten über die Inan­spruch­nahme dieser Website (Nutzungs­daten) erheben, verar­beiten und nutzen wir nur, soweit dies erfor­der­lich ist, um dem Nutzer die Inan­spruch­nahme des Dienstes zu ermög­li­chen oder abzurechnen.

Die erho­benen Kunden­daten werden nach Abschluss des Auftrags oder Been­di­gung der Geschäfts­be­zie­hung gelöscht. Gesetz­liche Aufbe­wah­rungs­fristen bleiben unberührt.

5. Soziale Medien

Face­book (Link)

Auf unserer Webseite verwenden wir einen Verweis (Link) auf das soziale Netz­werk Face­book, das ausschließ­lich von der Face­book Inc., 1601 S. Cali­fornia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Face­book) betrieben wird. Der Verweis ist durch das Face­book-Logo kennt­lich gemacht (kein Face­book-Plugin). Wird auf das Face­book-Logo geklickt, stellt Ihr Browser eine direkte Verbin­dung mit den Servern von Face­book her. Sofern Sie bereits über Ihr persön­li­ches Benut­zer­konto bei Face­book einge­loggt sind, wird die Infor­ma­tion über den Besuch auf unserer Webseite auto­ma­tisch an Face­book weiter­ge­leitet. Den Besuch der Webseite kann Face­book dann Ihrem Konto zuordnen. Wie weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der über­mit­telten Daten sowie deren Nutzung durch Face­book erhalten. Wenn Sie die Über­mitt­lung und Spei­che­rung Ihrer Daten durch Face­book nicht wünschen, melden Sie sich bitte von Ihrem Face­book-Account ab. Die Daten­schutz­er­klä­rung von Face­book finden Sie unter: https://www.facebook.com/privacy/explanation

6. Analyse-Tools und Werbung

Google Tag Manager

Diese Website nutzt den Google Tag Manager, einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Tag Manager ermög­licht uns Webseiten-Tags über eine Ober­fläche verwalten zu können.

Das Tool Google Tag Manager, welches die Tags imple­men­tiert, ist eine cookie­lose Domain und erfasst selbst keine perso­nen­be­zo­genen Daten. Google Tag Manager sorgt für die Auslö­sung anderer Tags, die ihrer­seits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deak­ti­vie­rung vorge­nommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager imple­men­tiert werden.

Für den Google Tag Manager haben wir mit Google einen Vertrag zur Auftrags­ver­ar­bei­tung abgeschlossen.

Weitere Infor­ma­tionen zum Daten­schutz finden Sie unter:

Häufige Fragen zum Google Tag Manager: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html

Nutzungs­be­din­gungen Google Tag Manager: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

Google Analy­tics

Diese Website nutzt Funk­tionen des Webana­ly­se­dienstes Google Analy­tics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analy­tics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Text­da­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benut­zung der Website durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benut­zung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespeichert.

Die Spei­che­rung von Google-Analy­tics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website­be­treiber hat ein berech­tigtes Inter­esse an der Analyse des Nutzer­ver­hal­tens, um sowohl sein Weban­gebot als auch seine Werbung zu opti­mieren. Sofern eine entspre­chende Einwil­li­gung abge­fragt wurde (z. B. eine Einwil­li­gung zur Spei­che­rung von Cookies), erfolgt die Verar­bei­tung ausschließ­lich auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwil­li­gung ist jeder­zeit widerrufbar.

IP Anony­mi­sie­rung

Wir haben auf dieser Website die Funk­tion IP-Anony­mi­sie­rung akti­viert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google inner­halb von Mitglied­staaten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum vor der Über­mitt­lung in die USA gekürzt. Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betrei­bers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszu­werten, um Reports über die Websiteak­ti­vi­täten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Website­nut­zung und der Inter­net­nut­zung verbun­dene Dienst­leis­tungen gegen­über dem Website­be­treiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analy­tics von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Spei­che­rung der Cookies durch eine entspre­chende Einstel­lung Ihrer Browser-Soft­ware verhin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­liche Funk­tionen dieser Website voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfas­sung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezo­genen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­bei­tung dieser Daten durch Google verhin­dern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfüg­bare Browser-Plugin herun­ter­laden und instal­lieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wider­spruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfas­sung Ihrer Daten durch Google Analy­tics verhin­dern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfas­sung Ihrer Daten bei zukünf­tigen Besu­chen dieser Website verhindert:

Erfas­sung von allge­meinen Daten und Informationen

Die Inter­net­seite der Dr. Buhmann Schule gGmbH erfasst mit jedem Aufruf der Inter­net­seite durch eine betrof­fene Person oder ein auto­ma­ti­siertes System eine Reihe von allge­meinen Daten und Infor­ma­tionen. Diese allge­meinen Daten und Infor­ma­tionen werden in den Logfiles des Servers gespei­chert. Erfasst werden können die (1) verwen­deten Brow­ser­typen und Versionen, (2) das vom zugrei­fenden System verwen­dete Betriebs­system, (3) die Inter­net­seite, von welcher ein zugreifen- des System auf unsere Inter­net­seite gelangt (soge­nannte Referrer), (4) die Unter­web­seiten, welche über ein zugrei­fendes System auf unserer Inter­net­seite ange­steuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Inter­net­seite, (6) eine Internet-Proto­koll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugrei­fenden Systems und (8) sons­tige ähnliche Daten und Infor­ma­tionen, die der Gefah­ren­ab­wehr im Falle von Angriffen auf unsere infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allge­meinen Daten und Infor­ma­tionen zieht die Dr. Buhmann Schule gGmbH keine Rück­schlüsse auf die betrof­fene Person. Diese Infor­ma­tionen werden viel­mehr benö­tigt, um (1) die Inhalte unserer Inter­net­seite korrekt auszu­lie­fern, (2) die Inhalte unserer Inter­net­seite sowie die Werbung für diese zu opti­mieren, (3) die dauer­hafte Funk­ti­ons­fä­hig­keit unserer infor­ma­tions- tech­no­lo­gi­schen Systeme und der Technik unserer Inter­net­seite zu gewähr­leisten sowie (4) um Straf­ver­fol­gungs­be­hörden im Falle eines Cyber­an­griffes die zur Straf­ver­fol­gung notwen­digen In- forma­tionen bereit­zu­stellen. Diese anonym erho­benen Daten und Infor­ma­tionen werden durch die Dr. Buhmann Schule gGmbH daher einer­seits statis­tisch und ferner mit dem Ziel ausge­wertet, den Daten­schutz und die Daten­si­cher­heit in unserem Unter­nehmen zu erhöhen, um letzt­lich ein opti­males Schutz­ni­veau für die von uns verar­bei­teten perso­nen­be­zo­genen Daten sicher­zu­stellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betrof­fene Person ange­ge­benen perso­nen­be­zo­genen Daten gespeichert.

Online-Bewer­bungen

Wir geben auf unserer Webseite Ihnen die Möglich­keit sich bei uns per Online-Formular zu bewerben. Die Nutzung der Online-Bewer­bung ist voll­kommen frei­willig. Alter­nativ können Sie sich gern bei uns über die auf unserer Webseite ange­ge­benen alter­na­tiven Kommu­ni­ka­ti­ons­wege bewerben (z. B. per E-Mail oder per Post). Falls Sie sich jedoch entscheiden das Online Formular zu verwenden, bitten wir Sie, die nach­fol­genden Hinweise zu beachten.

Im Rahmen der Nutzung des Online Formu­lars werden folgende perso­nen­be­zo­gene Daten durch Dr. Buhmann erhoben, verar­beitet und gespeichert:

  • Voll­stän­diger Name
  • Voll­stän­dige Anschrift
  • Mail­adresse
  • Tele­fon­nummer
  • Staats­an­ge­hö­rig­keit
  • Geburts­datum
  • Geburtsort
  • Schul­ab­schluss

Des Weiteren sind Sie in der Lage Ihren digi­talen Lebens­lauf hochzuladen.

Die Verar­bei­tung der Daten erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO.

Sie können der Nutzung der Daten jeder­zeit wider­spre­chen. Bei laufenden indi­vi­du­ellen Bewer­bungen können Sie uns daher auffor­dern, die Bewer­bung zu stoppen. Wir werden die von Ihnen erho­benen Daten unver­züg­lich löschen sofern der Löschung keine gesetz­li­chen Aufbe­wah­rungs­pflichten entgegenstehen.

Jobportal

Wir bieten unseren Talenten und poten­zi­ellen Arbeit­ge­bern auf unserer Website ein Jobportal an. Hier haben Sie die Möglich­keit ein Profil anzu­legen, Daten dort zu spei­chern und bei Bedarf wieder abzu­rufen. Der Zugang zum Log-In-Bereich ist durch ein Pass­wort geschützt und ist nur für Schü­lern (Talente) unserer Schule bzw. Akademie und Arbeit­ge­bern vorbe­halten. In solchen Profilen sind dann die von Ihnen einge­ge­benen Daten und die Ergeb­nisse der von Ihnen dabei veran­lassten Aktionen abge­spei­chert und stehen für Sie zum Abruf bereit. Vor dem erst­ma­ligen Zugriff ist eine Regis­trie­rung erfor­der­lich, die zunächst durch einen Admi­nis­trator der Seite frei­ge­schaltet werden muss.

Die Nutzung des Jobpor­tals ist voll­kommen frei­willig. Falls Sie das Portal jedoch nutzen möchten, bitten wir Sie, die nach­fol­genden Hinweise zu beachten.

Im Rahmen der Nutzung des Jobpor­tals werden sofern Sie diese frei­willig angeben, folgende perso­nen­be­zo­gene Daten durch Dr. Buhmann erhoben, verar­beitet und gespeichert:

  • Voll­stän­diger Name / Ansprechpartner
  • Voll­stän­dige Anschrift
  • Benut­zer­name
  • Mail­adresse
  • Tele­fon­nummer
  • Pass­wort (nicht im Klar­text auslesbar) 
  • Gehalts­wunsch
  • Persön­liche Beschreibungen
  • Foto
  • Social Media LINKs

Sie sind in der Lage Ihren voll­stän­digen Lebens­lauf und entspre­chende Merk­male im Profil darzu­stellen und als Datei zusätz­lich hochzuladen.

In keinem Fall erfolgt dabei eine Spei­che­rung von Nutzungs­daten. Ihre Profile basieren ausschließ­lich auf Ihren Angaben. Eine auto­ma­ti­sierte Profil­bil­dung durch uns aufgrund Ihres Verhal­tens oder sons­tiger Infor­ma­tionen findet nicht statt. Der Zugang zu Ihrem jewei­ligen Profil ist durch ein Pass­wort geschützt und Dritten nur zugäng­lich, wenn Sie die Über­tra­gung selbst veranlassen.

Talente müssen bedenken, dass Ihre Daten durch regis­trierte und frei­ge­ge­bene Arbeit­geber einge­sehen und verwendet werden können.

Talente können unter­ein­ander keine Daten austau­schen oder sehen.

Wenn Sie auf unserer Inter­net­prä­senz ein Profil anlegen, so kommt damit zwischen uns ein Vertrag zur Abspei­che­rung und Bereit­hal­tung des jewei­ligen Profils zustande. Die Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten ist deshalb nach Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO legi­ti­miert. Neben der Dr. Buhmann Schule gGmbH werden Ihre Daten auch von einem externen Dienst­leister verar­beitet, der von uns für den Betrieb dieser Website beauf­tragt wurde. Dieser wurde selbst­ver­ständ­lich auf Vertrau­lich­keit verpflichtet.

Eine eigen­stän­dige Löschung Ihrer in einem Profil hinter­legten perso­nen­be­zo­genen Daten durch uns erfolgt grund­sätz­lich nicht. Sie haben jedoch jeder­zeit die Möglich­keit, einzelne Daten in Ihrem Profil zu ändern oder zu löschen sowie das ange­legte Profil voll­ständig zu löschen, wodurch zugleich alle dort gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten gelöscht werden.

Miet­an­fragen

Auf unserer Website sind Sie in der Lage, Semi­nar­räume zur Miete anzu­fragen. Die Nutzung dieses Dienstes ist voll­kommen frei­willig. Alter­nativ können Sie uns über die auf unserer Webseite ange­ge­benen Kommu­ni­ka­ti­ons­wege (z. B. E-Mail, Telefon) kontak­tieren und eine Miet­an­frage übersenden.

Falls Sie mit uns jedoch per Online-Formular kommu­ni­zieren möchten, bitten wir Sie, die nach­fol­genden Hinweise zu beachten. Im Rahmen der Kommuni­kation werden folgende perso­nen­be­zo­gene Daten durch Dr. Buhmann erhoben, verar­beitet und gespeichert:

  • Voll­stän­diger Name des Ansprechpartners
  • Mail­adresse
  • Tele­fon­nummer

Nach­rich­ten­in­halte zwischen Ihnen und Dr. Buhmann

Die Verar­bei­tung der Daten erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO.
Sie können Ihre Anfrage und die Verar­bei­tung Ihrer Daten jeder­zeit wider­spre­chen. Bei laufenden indi­vi­du­ellen Anfragen können Sie uns daher auffor­dern, die Verar­bei­tung nicht weiter fortzusetzen.

Anfragen für Infor­ma­ti­ons­ma­te­rial oder Beratungstermine

Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Möglich­keit, Infor­ma­tionen zu einzelnen Quali­fi­zie­rungen oder auch Bera­tungs­ter­mine per Online-Formular anzufragen.

Die Nutzung dieses Dienstes ist voll­kommen frei­willig. Alter­nativ können Sie uns über die auf unserer Webseite ange­ge­benen Kommu­ni­ka­ti­ons­wege (z. B. E-Mail, Telefon) kontak­tieren und entspre­chende Infor­ma­tionen erhalten.
Falls Sie mit uns per Online-Formular kommu­ni­zieren möchten, bitten wir Sie, die nach­fol­genden Hinweise zu beachten.

Im Rahmen der Kommuni­kation werden folgende perso­nen­be­zo­gene Daten durch Dr. Buhmann erhoben, verar­beitet und gespeichert:

  • Voll­stän­diger Name des Ansprechpartners
  • Voll­stän­dige Anschrift
  • Mail­adresse
  • Tele­fon­nummer

Die Verar­bei­tung der Daten erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO.
Sie können Ihre Anfrage und die Verar­bei­tung Ihrer Daten jeder­zeit wider­spre­chen. Bei laufenden indi­vi­du­ellen Anfragen können Sie uns daher auffor­dern, die Verar­bei­tung nicht weiter fortzusetzen.

SSL-Verschlüs­se­lung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicher­heit und zum Schutz der Über­tra­gung vertrau­li­cher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seiten­be­treiber senden, eine SSL-Verschlüs­se­lung. Eine verschlüs­selte Verbin­dung erkennen Sie daran, dass die Adress­zeile des Brow­sers von „http://“ auf „https://“ wech­selt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Externe Links

Sie finden auf unserer Website diverse Verweise (LINKS) zu verschie­denen Koope­ra­ti­ons­part­nern, Partner Univer­si­täten, unserer Mitglied­schaften, Part­nern im Sport und auch zum Finanz­dienst­leis­tern (z.B. NBANK). Des Weiteren sind wir stolz auf unsere Absol­venten und haben auch hier verein­zelt Verweise auf deren neue Unternehmen.

Beim auswählen der entspre­chenden LINKS verlassen Sie unsere Website. Dr. Buhmann Schule gGmbH hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die die Anbieter der externen LINKS erheben. Wir erheben keine perso­nen­be­zo­genen Daten, die aus der Verlin­kung resul­tieren. Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die weitere Verar­bei­tung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rechte und Einstel­lungs­mög­lich­keiten zum Schutz Ihrer Privat­sphäre entnehmen Sie bitte den Daten­schutz­hin­weisen der jewei­ligen Anbieter.

Veran­stal­tungen

Im Bereich „Aktu­elles“ bieten wir Ihnen die Möglich­keit, anste­hende Veran­stal­tungen in Ihrem persön­li­chen Google Kalender zu spei­chern. Betreiber des entspre­chenden Plugins ist Google Ireland Limited, Gordon House Barrow Street, Dublin 4, Ireland.
Die Bereit­stel­lung und die Nutzung dieses Dienstes sind voll­kommen frei­willig. Dr. Buhmann Schule gGmbH hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die die Anbieter mithilfe der Website- Elemente erheben.

Wenn Sie diesen Dienst nutzen, wird eine Verbin­dung zu Servern von Google herge­stellt. Dabei wird Google u.a. mitge­teilt, welche Seiten Sie besu­chen. Die Daten­schutz­richt­linie des Kalen­der­be­trei­bers Google finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy

Google Maps

Auf unserer Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps (Anbieter: Google LLC, 1600 Amphi­theatre Parkway, Moun­tain View, CA 94043, USA). Dies ermög­licht die inter­ak­tive Anzeige von Karten in der Website sowie die komfor­table Nutzung der Karten-Funk­tion inklu­sive der Erstel­lung von Anfahrts­plänen. In diesen Zwecken liegt auch unser berech­tigtes Inter­esse an der Daten­ver­ar­bei­tung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Infor­ma­tion, dass Sie die entspre­chende Unter­seite unserer Website aufge­rufen haben. Dies erfolgt unab­hängig davon, ob Google ein Nutzer­konto bereit­stellt, über das Sie einge­loggt sind. Wenn Sie bei Google einge­loggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zuge­ordnet. Wenn Sie die Zuord­nung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Akti­vie­rung des Buttons ausloggen. Google spei­chert Ihre Daten als Nutzungs­pro­file und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Markt­for­schung und/oder bedarfs­ge­rechten Gestal­tung seiner Website. Eine solche Auswer­tung erfolgt insbe­son­dere (selbst für nicht einge­loggte Nutzer) zur Erbrin­gung von bedarfs­ge­rechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netz­werks über Ihre Akti­vi­täten auf unserer Website zu infor­mieren. Ihnen steht ein Wider­spruchs­recht gegen die Bildung dieser Nutzer­pro­file zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Die Nutzung dieses Dienstes ist frei­willig und muss separat bestä­tigt werden. Wenn Sie dies nicht bestä­tigen, steht Ihnen dieser Dienst nicht zur Verfügung.
Weitere Infor­ma­tionen zu Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und ihrer Verar­bei­tung erhalten Sie in den Daten­schutz­er­klä­rungen des Anbie­ters. Dort erhalten Sie auch weitere Infor­ma­tionen zu Ihren dies­be­züg­li­chen Rechten und Einstel­lungs­mög­lich­keiten zum Schutze Ihrer Privat­sphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Social-Plugins

Auf unserer Website und Unter­seiten wie z.b. dem Jobportal setzen wir Website-Elemente der sozialen Netz­werke Face­book, Twitter, YouTube, Insta­gram, Xing und LinkedIn ein. Anbieter der Plug- ins sind die Unter­nehmen Face­book Inc., Twitter Inc., Google Ireland limited (für YouTube) und LinkedIn Ireland („Anbieter“). Webseiten-Elemente sind z. B. Schalt­flä­chen (soge­nannte „Social-Plug- ins“) oder per Frames einge­bun­dene Inhalte der Anbieter.

Betreiber von Face­book ist die Face­book Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (“Face­book”). Eine Über­sicht über die Website-Elemente von Face­book und deren Aussehen finden Sie auf https://developers.facebook.com/docs/plugins

Betreiber von Twitter ist die Twitter Inter­na­tional Company, One Cumber­land Place, Fenian Street Dublin2, D02 AX07, Ireland („Twitter“). Eine Über­sicht über die Twitter-Website-Elemente und de- ren Aussehen finden Sie auf https://dev.twitter.com/web/overview

Betreiber von YouTube ist Google Ireland Limited, Gordon House Barrow Street, Dublin 4, Ireland (“YouTube”). Weitere Infos dazu finden Sie auf https://developers.google.com/youtube/iframe_api_reference

Betreiber von Insta­gram ist Face­book Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Weiter­füh­rende Infor­ma­tionen finden Sie auf https://help.instagram.com/519522125107875

Betreiber von LinkedIn ist LinkedIn Ireland Unli­mited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland. Weiter­füh­rende Infor­ma­tionen finden Sie auf: https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy?

Betreiber von Xing ist New Work SE, Damm­tor­straße 30, 20354 Hamburg. Weiter­füh­rende Infor­ma­tionen finden Sie auf: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Ihr Browser stellt eine direkte Verbin­dung zu den Servern der jewei­ligen Anbieter her, wenn Sie eine Seite unseres Webauf­tritts aufrufen, die ein solches Website-Element enthält. Der Inhalt des Website-Elements wird vom jewei­ligen Anbieter direkt an Ihren Browser über­mit­telt und in die Dr. Buhmann-Seite einge­bunden. Durch die Einbin­dung der Website-Elemente erlangen die Anbieter Kenntnis davon, dass Ihr Browser die entspre­chende Seite unseres Webauf­tritts aufge­rufen hat. Und zwar auch dann, wenn Sie bei dem jewei­ligen Anbieter kein Profil führen oder gerade nicht einge­loggt sind. Diese Infor­ma­tion (einschließ­lich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jewei­ligen Anbie­ters über­mit­telt und dort gespeichert.

Sofern Sie bei einem der Dienste einge­loggt sein sollten, kann der jewei­lige Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil bei diesem Anbieter unmit­telbar zuordnen.
Dr. Buhmann Schule gGmbH hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die die Anbieter mithilfe der Website-Elemente erheben. Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die weitere Verar­bei­tung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rechte und Einstel­lungs­mög­lich­keiten zum Schutz Ihrer Privat­sphäre entnehmen Sie bitte den Daten­schutz­hin­weisen der Anbieter:

Face­book: https://www.facebook.com/about/privacy/
Twitter: https://twitter.com/de/privacy
YouTube: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
LinkedIn: https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy?
Insta­gram: https://help.instagram.com/519522125107875
XING: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Sie müssten sich bei den Diensten der jewei­ligen Anbieter ausloggen, wenn Sie verhin­dern möchten, dass die Anbieter die über unsere Website gesam­melten Daten unmit­telbar Ihrem Profil bei dem jewei­ligen Dienst zuordnen. Es besteht schließ­lich die Möglich­keit, das Laden der Website-Elemente mit Browser-Add-On ́s komplett zu verhindern.

Routi­ne­mä­ßige Löschung und Sper­rung von perso­nen­be­zo­genen Daten

Der für die Verar­bei­tung Verant­wort­liche verar­beitet und spei­chert perso­nen­be­zo­gene Daten der betrof­fenen Person nur für den Zeit­raum, der zur Errei­chung des Spei­che­rungs­zwecks erfor­der­lich ist oder sofern dies durch den Euro­päi­schen Richt­li­nien- und Verord­nungs­geber oder einen anderen Gesetz­geber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verar­bei­tung Verant­wort­liche unter­liegt, vorge­sehen wurde.

Entfällt der Spei­che­rungs­zweck oder läuft eine vom Euro­päi­schen Richt­li­nien- und Verord­nungs­geber oder einem anderen zustän­digen Gesetz­geber vorge­schrie­bene Spei­cher­frist ab, werden die perso­nen­be­zo­genen Daten routi­ne­mäßig und entspre­chend den gesetz­li­chen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Rechte der Betrof­fenen gem. DSGVO

Die Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung garan­tiert Ihnen gewisse Rechte, die Sie uns gegen­über – so- weit die gesetz­li­chen Voraus­set­zungen vorliegen – geltend machen können.
Art. 15 DSGVO –Auskunfts­recht der betrof­fenen Person: Sie haben das Recht, von uns eine Be- stäti­gung darüber zu verlangen, ob Sie betref­fende perso­nen­be­zo­gene Daten verar­beitet werden und wenn ja, welche dies sind sowie die näheren Umstände der Datenverarbeitung.

Art. 16 DSGVO –Recht auf Berich­ti­gung: Sie haben das Recht, von uns unver­züg­lich die Berich­ti­gung Sie betref­fender unrich­tiger perso­nen­be­zo­gener Daten zu verlangen. Dabei haben Sie unter Berück­sich­ti­gung der Zwecke der Verar­bei­tung auch das Recht, die Vervoll­stän­di­gung unvoll­stän­diger personen-bezo­gener Daten – auch mittels einer ergän­zenden Erklä­rung –z u verlangen.

Art. 17 DSGVO –Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betref­fende perso­nen­be­zo­gene Daten unver­züg­lich gelöscht werden.
Art. 18 DSGVO –Recht auf Einschrän­kung der Verar­bei­tung: Sie haben das Recht, von uns die Ein- schrän­kung der Verar­bei­tung zu verlangen.

Art. 20 DSGVO –Recht auf Daten­über­trag­bar­keit: Sie haben das Recht, im Falle der Verar­bei­tung aufgrund einer Einwil­li­gung oder zur Erfül­lung eines Vertrags, die Sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten, die Sie uns bereit­ge­stellt haben, in einem struk­tu­rierten, gängigen und maschi­nen­les­baren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verant­wort­li­chen ohne Behin­de­rung durch uns zu über­mit­teln oder die Daten direkt an den anderen Verant­wort­li­chen über­mit­teln zu lassen, soweit dies tech­nisch machbar ist.

Art. 21 DSGVO –Wider­spruchs­recht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer beson­deren Situa­tion ergeben, jeder­zeit gegen die Verar­bei­tung Sie betref­fender perso­nen­be­zo­gener Daten, die aufgrund eines berech­tigten Inter­esses unse­rer­seits oder zur Wahrung einer Aufgabe im öffent­li­chen Inter­esse erfor­der­lich ist, oder die in Ausübung öffent­li­cher Gewalt erfolgt, Wider-spruch einzulegen.

Legen Sie Wider­spruch ein, werden wir Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten nicht mehr verar­beiten, es sei denn, wir können zwin­gende schutz­wür­dige Gründe für die Verar­bei­tung nach­weisen, die Ihre Inter­essen, Rechte und Frei­heiten über­wiegen, oder die Verar­bei­tung dient der Geltend­ma­chung, Ausübung oder Vertei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen. Soweit wir Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten verar­beiten, um Direkt­wer­bung zu betreiben, haben Sie das Recht, jeder­zeit Wider­spruch gegen die Verar­bei­tung einzulegen.

Art. 77 DSGVO i. V. m.§ 19 BDSG – Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichts­be­hörde: Sie haben das Recht, jeder­zeit Beschwerde bei einer Aufsichts­be­hörde, insbe­son­dere in dem Mitglied­staat Ihres Aufent­halts­orts, Ihres Arbeits­platzes oder des Orts des mutmaß­li­chen Verstoßes, einzu­legen, wenn

Sie der Ansicht sind, dass die Verar­bei­tung der Sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten gegen geltendes Recht verstößt.
Hier finden Sie die zustän­dige Aufsichts­be­hörde für die Dr. Buhmann Schule gGmbH: https://lfd.niedersachsen.de/startseite/meldeformulare/

Ände­rungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Daten­schutz­er­klä­rung jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die jeweils aktu­elle Version ist auf unserem Inter­net­auf­tritt verfügbar. Bitte besu­chen Sie unseren Inter­net­auf­tritt regel­mäßig und infor­mieren Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen.

Fragen zum Datenschutz

Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Daten­schutz­grund­sätzen haben, so zögern Sie nicht, uns überDatenschutzbeauftragter@Buhmann.de zu kontaktieren.

Abbildung der Dr.-Buhmann-Eule in orange

Nächste Veran­stal­tungen

02Okt10:00 Uhr16:00 UhrStuzubi Hannover10:00 Uhr - 16:00 Uhr Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover FürAbitur­ienten

13Okt17:00 UhrInfor­ma­ti­ons­abend für Abitur­ienten17:00 Uhr Dr. Buhmann Schule & Akademie, Akade­mie­haus, Prin­zenstr. 2, 30159 Hannover Veran­stalter: Dr. Buhmann Schule & Akademie FürAbitur­ienten

X