• Prinzenstraße 13 | 30159 Hannover
  • 0511 30108-0

Become a global citizen

11. Januar 2018 | Aktuelles | Jonas Pallentin

Beim Hochschulinformationstag stellten sich unsere internationalen Partnerhochschulen den Studierenden vor und warben für den Schritt ins Ausland.

Nach der Zeit an der Dr. Buhmann Akademie haben die Studierenden die Qual der Wahl: Starte ich ins Berufsleben? Möchte ich in einem Anschlussstudium meinen Bachelor-Titel erlangen? Und wenn ja: Wage ich den Schritt ins Ausland? Genau dazu motivierten die Vertreter von sechs unserer Partnerhochschulen beim internationalen Hochschulinformationstag. So stellten sich aus England das New College Durham sowie die University of Lincoln vor, außerdem waren Vertreter des ICMS in Sydney, der Stenden Hogeschool in Leeuwarden in den Niederlanden sowie des spanischen EUSA University Campus in Sevilla im Akademiehaus zu Gast.

Nora Varga kam als Vertreterin der International Business Academy Kolding aus Dänemark nach Hannover. Bereits mit dem Titel ihrer Präsentation ermutigte sie ihre Zuhörer zum Schritt ins Ausland: „Become a global citizen“ – unter dieses Motto hatte sie den Vortrag gestellt. Mit dem dänischen „Hygge“, der skandinavischen Definition der Work-Life-Balance, sowie dem Verweis auf die Vorzüge einer kleinen Studentenstadt machte sie neugierig. Denn in Kolding leben zwar nur etwa 60.000 Menschen, doch der Studierenden-Anteil unter ihnen ist bei drei Hochschulen vor Ort groß. Allein an der IBA Kolding studieren 2500 Studierende, von denen gut die Hälfte aus dem Ausland komme, aus 34 Nationen gar, wie Varga berichtete. Außerdem punktete der Standort bei den Studierenden der Dr. Buhmann Akademie mit der Nähe zur Heimat.

Das IBA bietet den Absolventen gleich zwei verschiedene Bachelor-Abschlüsse in einem jeweils dreisemestrigen englischsprachigen Anschlussstudium. So haben unsere Studierenden die Wahl ob sie den mit hohem Praxisanteil punktenden dänischen Bachelor in International Sales and Marketing optional mit einem Double Bachelor Degree aufwerten. In Zusammenarbeit mit der Leeds Beckett University kann zusätzlich der englische Bachelor im Business Management und Marketing erlangt werden.

Wer sich am Ende für das IBA Kolding entscheidet, bekommt beste Studienbedingungen mit „High School Feeling“, wie Varga die ähnlich zur Dr. Buhmann Akademie vorherrschenden Studienbedingungen mit kleinen Klassen betitelte. Der dänische Staat meint es ebenfalls gut mit den Studierenden: EU-Mitbürger können vor Ort frei von jeglichen Studiengebühren studieren. Lediglich für den Double Bachelor Degree müssten demnach Gebühren entrichtet werden. Außerdem belohnt das Nachbarland Studierende, die nebenbei arbeiten unter gewissen Voraussetzungen mit 600 Euro monatlichem Zuschuss.

Wer vor dem internationalen Hochschulinformationstag noch nicht über ein Auslandsstudium nachgedacht hat, der dürfte es dank der Berichte der sechs Vertreter jetzt tun. Ein Schritt, der nicht nur dem Lebenslauf, sondern auch vor allem der persönlichen Entwicklung gut tut.

Zurück zum Bereich Aktuelles
Dr. Buhmann Eule