• 13. April 2021

PFH-Fern­stu­di­en­zen­trum infor­miert zu Maßnahmen zum Infek­ti­ons­schutz

PFH-Fern­stu­di­en­zen­trum infor­miert zu Maßnahmen zum Infek­ti­ons­schutz

PFH-Fern­stu­di­en­zen­trum infor­miert zu Maßnahmen zum Infek­ti­ons­schutz 901 508 Dr. Buhmann Schule & Akademie in Hannover

Das Fern­stu­di­en­zen­trum Hannover-Mitte nimmt die Sorgen seiner Studie­renden aufgrund der aktu­ellen Situa­tion sehr ernst und infor­miert über aktu­elle Maßnahmen zur Durch­füh­rung der Klau­sur­wo­chen­enden.

Das Fern­stu­di­en­zen­trum (Akade­mie­haus der Dr. Buhmann Schule & Akademie, Prin­zenstr. 2) unter­liegt als Schule den Bestim­mungen der nieder­säch­si­schen Landes­schul­be­hörde. Daher gilt an Tagen, an denen sowohl Schul- und Akade­mie­be­trieb als auch Klau­suren der PFH statt­finden aufgrund eines mögli­chen Aufein­an­der­tref­fens der Gruppen in den Fluren oder im Hof eine Corona-Test­pflicht auch für PFH-Studie­rende. Dies betrifft am Klau­sur­wo­chen­ende im April ledig­lich den Freitag, 23. April. Es reicht aus wenn ein nega­tives Test­ergebnis, das nicht länger als einen Tag zurück­liegen darf (also nicht vor dem 22. April durch­ge­führt werden darf) durch einen handels­üb­li­chen Selbst­test fest­ge­stellt wurde und dies am Klau­surtag durch eine Unter­schrift bestä­tigt wird. Entspre­chende Formu­lare liegen vor. Alter­nativ kann auch ein soge­nannter kosten­loser Bürger­test einen entspre­chenden Nach­weis liefern. Hierzu gibt es in der hanno­ver­schen Innen­stadt eine Viel­zahl an kosten­losen Ange­boten, beispiels­weise in der Thea­ter­straße gleich nebenan. Das Schnell­test­zen­trum dort hat auch am Freitag, 23. April, ab 8:00 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie, dass Sie hierfür in der Regel vorab einen Online-Termin verein­baren müssen.

Des Weiteren gilt eine allge­meine Pflicht zum Tragen einer medi­zi­ni­schen Maske (z.B. FFP2). Die Klau­sur­auf­sicht bittet die Studie­renden, diese auch während der gesamten Prüfung aufzu­be­halten. Beim Klau­sur­wo­chen­ende im März kam jeder Prüf­ling dieser Bitte nach. Des Weiteren gilt das Abstands­gebot sowohl in den Fluren, als auch in den Räumen, in denen die Klau­suren geschrieben werden. Die Prüfungen finden bei beson­ders starkem Andrang entzerrt in verschie­denen Räumen und Stock­werken statt.

Darüber hinaus ist jeder Raum mit Luft­fil­ter­an­lagen ausge­stattet. Diese wälzen die gesamte Luft eines Raumes inner­halb einer Stunde zwei Mal voll­ständig um und filtern so beinahe 100% aller Schad­stoffe wie Viren aus der Luft. Darüber hinaus werden die Räume stetig gelüftet und die Plätze nach jedem Klau­sur­durch­gang desin­fi­ziert.

Das Fern­stu­di­en­zen­trum bedankt sich bei all seinen Studie­renden, die mithelfen, die Regeln umzu­setzen, um das Corona-Virus zu bekämpfen und gemeinsam erfolg­reich durch diese Zeit zu kommen.

Weitere Infor­ma­tionen rundum ein Fern­stu­dium am PFH-Fern­stu­di­en­zen­trum in Hannover-Mitte finden Sie hier.

X