• 4. Juli 2019

Akademie-Studie­rende und Berufs­fach­schüler feiern Abschluss

Feierliche Absolventenverabschiedung von Studierenden der Dr. Buhmann Akademie und den Berufsfachschülern

Akademie-Studie­rende und Berufs­fach­schüler feiern Abschluss

Akademie-Studie­rende und Berufs­fach­schüler feiern Abschluss 1024 682 Dr. Buhmann Schule & Akademie in Hannover

Eine Woche nach den Fach­ober­schü­lern wurden am vergan­genen Samstag auch die Studie­renden der Dr. Buhmann Akademie sowie die Berufs­fach­schüler feier­lich verab­schiedet.

Wie bereits in der Woche zuvor, standen auch am Samstag gleich zwei Abschluss­feiern der Dr. Buhmann Schule & Akademie an. Den Anfang machten am Vormittag die ausge­bil­deten Berufs­fach­schüler aus den Fach­be­rei­chen Gestal­tung, Infor­matik, Kauf­män­ni­sche Assis­tenz für Fremd­spra­chen und Korre­spon­denz sowie der Einjäh­rigen Berufs­fach­schule Wirt­schaft. Wie schon in der Vorwoche, konnte Schul­lei­terin Chris­tina Gallus in diesem Rahmen einer Schü­lerin ein Zeugnis mit einer 1,0 über­rei­chen. Rebecca Lemke schloss die Ausbil­dung zur Gestal­tungs­tech­ni­schen Assis­tentin als Jahr­gangs­beste ab.

Am Nach­mittag folgte mit der Verab­schie­dung der Geprüften Betriebs­wirte der Dr. Buhmann Akademie der vorerst letzte Teil der Entlas­sungs­feiern. Denn in diesem Jahr feiern die Studie­renden der Vertie­fungs­rich­tung Bachelor Design ihre Zeug­nis­über­gabe erst Ende August, sie sind wegen ihrer nur vier­se­mest­rigen Ausbil­dung in der Prin­zen­straße der erste Jahr­gang, der durch die Umstel­lung auf den September-Start­termin an der Dr. Buhmann Akademie im Spät­sommer verab­schiedet wird. 

Und so waren die Geprüften Betriebs­wirte in diesem Sommer unter sich. In ihrer Rede erin­nerten die Absol­ven­tinnen Lena Arlt und Selin Uyar an die Anfänge ihrer Akademie-Zeit und rech­neten den Mitstu­die­renden bis auf die Minute herunter gerechnet vor, wie viel Zeit jeder Einzelne im Akade­mie­haus verbracht hatte. Das sorgte zwar zunächst für Erstaunen, dies wich aller­dings mit der Erkenntnis, dass diese sechs Semester wie im Flug vergangen seien, wie die Beiden berich­teten. 

Akade­mi­e­leiter Matthias Limbach, der gemeinsam mit Stell­ver­treter Dirk Becka­dolf durch das Programm führte, gab den Absol­venten in seiner Rede mit auf den Weg, ehrgeizig zu sein, eigene Wege zu gehen und Erfah­rungen zu sammeln. Worte, die Eindruck hinter­ließen, denn ein Teil der Absol­venten beginnt nun an einer der Part­ner­hoch­schulen ihr zwei­se­mest­riges Anschluss­stu­dium zum Bachelor, der andere startet ins Berufs­leben – manche kombi­nieren beides durch ein Fern­stu­dium. 

Welche Wünsche die Absol­venten auch verfolgen, wir wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute!

Folgende Absol­venten der Dr. Buhmann Schule wurden für ihre beson­ders guten Leis­tungen geehrt:

KI1
Tim Bölke (1,4)

GA1
Rebecca Lemke (1,0)

EW1
Jakob Mann (1,7)
Adnen Neji (1,4)

Folgende Absol­venten der Dr. Buhmann Akademie wurden für ihre beson­ders guten Leis­tungen geehrt:

HV1
Leonie Ettel (1,8)
Lena Opper­mann (1,7)

HT1
Lynn Horn­bostel (1,6)
Finn Kurth (1,5)
Selin Uyar (1,8)
Ailene Wöhler (1,3)

HM1/HM3
Nadine Klei­nert (1,1)
Anja Krafft (1,2)
Alina Martens (1,1)
Silvia Rapti (1,7)
Felix Rolke (1,8)
Leonard Vangerow (1,9)
Luisa Willett (1,7)

HE1/HM3
Darina Depenau (1,7)
Johanna Kirch­mann (1,7)

HS1
Bastian Asche­mann (1,7)
Henrik Hoppe (1,7)
Lennart von Schulz (1,5)

 

    X