• 22. Oktober 2018

Gründer Bühne geht in die zweite Runde

Gründer Bühne geht in die zweite Runde

Gründer Bühne geht in die zweite Runde 1024 683 Dr. Buhmann Schule & Akademie in Hannover

Glei­cher Name, anderes Konzept: Auch in diesem Jahr laden die Sport­mana­gement-Studie­renden zu ihrer Abschluss­ver­an­stal­tung ein, die sich mit Start-Ups im Sport ausein­an­der­setzt.

Nach dem Erfolg der Gründe Bühne 2017 gibt es am Mitt­woch, 28. November, die Neuauf­lage: Die Abschluss­klasse der Sport­mana­gement-Studie­renden an der Dr. Buhmann Akademie orga­ni­siert die Grün­der­ver­an­stal­tung ein weiteres Mal. Die Studie­renden möchten Grün­dern aus Hannover diesmal die Möglich­keit geben, mittels eines Wett­kampfes ihre Idee und ihr Unter­nehmen vorzu­stellen.

Dabei steht die Zahl 360 im Fokus: Vorstel­lungen der Start-Ups, Frage­runden und Feed­back sind jeweils auf 360 Sekunden begrenzt. Das Publikum ist aktiver Bestand­teil der Gründer Bühne. In den Frage­runden kann mit den Grün­dern inter­agiert werden, in der Pause gibt es die Gele­gen­heit bei Finger­food zu netz­werken. Und zu guter Letzt hat das Publikum die Macht. Denn die Zuschauer stimmen am Ende der Veran­stal­tung für ihren Favo­riten ab und prämieren damit ein Sieger-Start-Up der Gründer Bühne.

Die Veran­stal­tung findet am Mitt­woch, 28. November, im Akade­mie­haus (Prin­zen­straße 2, 30159 Hannover) statt. Einlass ist um 17.30 Uhr, eröffnet wird die Gründer Bühne um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

X