• 3. November 2016

Als Team in die Ausbil­dung

Als Team in die Ausbil­dung

Als Team in die Ausbil­dung 586 439 Dr. Buhmann Schule & Akademie in Hannover

Neue Studie­rende der Europa Fach­aka­demie lernen sich bei Einfüh­rungs­se­minar in Springe kennen

Zum Auftakt ihrer Ausbil­dung an der Europa Fach­aka­demie haben sich die neuen Teil­nehmer auch in diesem Jahr wieder zu einem Einfüh­rungs­se­minar in Springe getroffen. In den zwei Tagen stand vor allem das Kennen­lernen inner­halb der Klassen und des Jahr­gangs im Vorder­grund. Gleich zu Beginn des zwei­tä­gigen Semi­nars warfen Akade­mi­e­leiter Matthias Limbach und Julia Maric vom Perso­nal­dienst­leister Tina Voß jedoch zunächst einen Blick in die Zukunft, auf die Zeit nach dem Abschluss. Maric empfahl den Studie­renden, die viel­fäl­tigen Ange­bote der Berufs­ori­en­tie­rung im Laufe der Ausbil­dungen zu nutzen.

Anschlie­ßend fand man sich in den neuen Klassen zusammen, bevor Enter­trainer Alex­ander Munkel auftrat. Er appel­lierte an den Team­ge­danken der neuen Schüler. Nach dem Abend­essen trafen sich die Studie­renden zum gemein­samen Tagesaus­klang. Dabei gab es viel Gele­gen­heit, mit den beglei­tenden Lehrern ins Gespräch zu kommen.

Am nächsten Morgen stand bei verschie­densten Grup­pen­spielen erneut die Team­fin­dung im Vorder­grund. Zum Abschluss des zwei­tä­gigen Semi­nares wurden teils mit Hilfe schau­spie­le­ri­scher Darbie­tung die Ergeb­nisse der Grup­pen­auf­gaben vorge­stellt. Die Studie­renden sollten ein krea­tives Konzept entwerfen wie es gelingen könnte, den inneren Schwei­ne­hund zu besiegen. Akade­mi­e­leiter Matthias Limbach und seine Stell­ver­tre­terin Lil Good­knecht ehrten die von einer Jury auser­ko­renen Sieger.

Mit den Eindrü­cken des Semi­nars in Springe starten die Studie­renden der Europa Fach­aka­demie nun in ihre Ausbil­dung – als Team.

X