• 14. Mai 2019

Infor­matik-Schüler entwi­ckeln Quiz für Schulen

Gruppenfoto der Informatiokschüler mit Lehrer Wilfried Bodenstein

Infor­matik-Schüler entwi­ckeln Quiz für Schulen

Infor­matik-Schüler entwi­ckeln Quiz für Schulen 1024 768 Dr. Buhmann Schule & Akademie in Hannover

Gemeinsam mit Lehrer Wilfried Boden­stein haben drei ange­hende Infor­ma­tiker eine Spie­le­an­wen­dung für zwei Hildes­heimer Gesamt­schulen entwi­ckelt.

Zwei Hildes­heimer Gesamt­schulen hatten eine Idee: Ihre Schü­le­rinnen und Schüler sollen ihre jewei­ligen Namens­geber besser kennen lernen. Kurzer­hand beauf­tragten sie mit Patrick Gaßmann, Florian Braha und Mike Jegel drei Schüler der Dr. Buhmann Schule mit der Umset­zung eines Quiz’ über Robert Bosch und Oskar Schindler. Die Schüler in der Ausbil­dung zum Kauf­män­ni­schen Assis­tenten für Infor­ma­ti­ons­ver­ar­bei­tung setzten das Projekt im Rahmen ihrer Praxis­phase inner­halb von sechs Wochen um.

Das “Bondler-Quiz”, dessen Name sich aus den beiden Persön­lich­keiten Bosch und Schindler zusam­men­setzt, wird noch im laufenden Schul­jahr in beiden Hildes­heimer Gesamt­schulen in den Pausen­hallen zum Einsatz kommen und allen Schü­le­rinnen und Schü­lern zur freien Verfü­gung stehen. Die Darstel­lung erfolgt über Film­clips und Audio­ele­mente sowie mithilfe einer geeig­neten Spie­le­ober­fläche, ein Mix aus Multiple-Choice Verfahren und einer Frage mit offenem Text­feld. Das bedeutet, dass Video- und Audio­da­teien sowie ein Quiz­fra­gen­pool einge­bunden werden mussten, und eine Daten­bank anzu­legen war, über die Fragen per Zufalls­prinzip ausge­spielt werden. 

„Mit dem Projekt haben wir gezeigt, was gelebte Digi­ta­li­sie­rung ist. Die Schüler der Gesamt­schulen konnten ein digi­tales Projekt aktiv mitge­stalten und unsere ange­henden Infor­ma­tiker hatten die Chance, ihr Fach­wissen unter Beweis zu stellen. Und das ist ihnen sehr gut gelungen“, kommen­tiert Wilfried Boden­stein das Projekt.

X